Freitag, 22. Februar 2019

Mein Monat 2019-01

So, dann kommen wir doch heute zur ersten Kollage meiner Karten aus dem Jahr 2019. Genauer gesagt handelt es sich um diejenigen, die ich Euch im Januar gezeigt habe. 
So, then today we come to the first collage of my cards from the year 2019. To be more precise, these are the ones I showed you in January.


Ja, es war wieder farbenfroh! Ganz deutlich oben mittig ist eine meiner Lieblings-Kombinationen, nämlich blau und grün. Aber es gibt auch ganz bunte Exemplare, wie die mit den Booten in Regenbogenfarben unten rechts, oder knallig schreiende wie die pinke in der Mitte der Kollage. Neben den vielen Karten im normalen Design hat sich auch eine Schakerbox-Karte eingeschlichen. Diese hat gleich fünf kleine Höhlen in denen ich Gimmicks untergebracht hatte.
Yes, it was colorful again! One of my favourite combinations, blue and green, is clearly visible in the middle of the top row. But there are also quite colourful examples, like the one with the boats in rainbow colours on the bottom right, or flashy screaming like the pink one in the middle of the collage.
In addition to the many cards in the normal design, a shakerbox card has also sneaked in. It has five small caves in which I had placed little gimmicks. 

Ich möchte meine Kollage bei Anna´s Art von Ingrid verlinken.
I would like to link my collage at Anna´s Art from Ingrid.


Herzlich Eure / Kind regards from

stempelfrida

Donnerstag, 21. Februar 2019

Wedding on Hawaii and welcome kReN


Bei was entwickeln Menschen mehr Fantasie als beim Heiraten? Ein Pärchen will gern auf Hawaii heiraten und so musste auch ich  meine Fantasie herausfordern. Bei Hawaii muss ich auf jeden Fall an diese Blumenketten denken. Also habe ich kurzerhand Blumenketten für die beiden Herzen gemacht, die für das Brautpaar stehen.
What makes people more imaginative than marriage? A couple wants to get married on Hawaii and so I had to challenge my own imagination. With Hawaii I definitely have to think of these flower necklaces. So I made flower necklaces for the two hearts that stand for the bride and groom.



Zunächst musste ich dafür gaaaaanz viele kleine Bluten in verschiedenen Farben ausstanzen und dann mit einer Nadel auf ein Band auffädeln. Dafür habe ich eine dicke Mossgummiplatte genommen und die Herzen drauf gestreut und aufgepiekst.
Das Papier im Hintergrund ist ein Stück Designpapier.

First I had to punch out a lot of small blooms in different colours and then thread them onto a string with a needle. Therefore I took a thick foam rubber plate, put my hearts on it and pricked them.
The paper in the background is a piece of a design paper.



The Card Concept Challenge
Ich würde meine Karte als clean and layered bezeichnen (nach der Definition der Challenge). Das witzige Foto (siehe unten in der Challengeliste) hat mich für meine Karte mit der Ananas inspiriert (da war der Link zu Hawaii sofort da), die festlichen, frohen Farben und natürlich: es ist ein Partythema!
I would call my card design clean and layered (by the definition of the challenge). The fun picture (see below in the list of challenges) inspired me with the pineapple (direct link to Hawaii), the festive, fun colours and of course, it is a party theme for my card.

Heute darf ich mich wieder glücklich schätzen, den ich habe eine neue Followerin auf meinem Blog. Wie schön, dass Du da bist, kReN!
I can call myself lucky again today, since I have a new follower on my blog. How nice you are here, kReN!

Materialliste
Supplies
Stanzen / dies: Sizzix Hearts Tipsy; Create A Smile; ELBA
Signomarker white
Design paper Recollections

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Simon says Stamp Wednesday Challenge
Simon says: No stamps allowed
Pearly Sprakles Challenge
Challenge #37 - It´s a LOVE thing
Ellibelle´s Crafty Wednesday
February - Dies/Punches or something with hearts

The Card Concept
Challenge #109 - Pineapple Party

Dienstag, 19. Februar 2019

Distress Oxide Sprays

Na, habt Ihr Euch auch schon für die neuen Distress Oxide Sprays interessiert? Ich konnte mich natürlich mal wieder nicht entscheiden, welche Farben ich nehmen soll und so habe ich dann gleich alle 12 bisher erschienenen Farben gekauft. Bestimmt kommen die anderen Farben auch noch raus. Puh! 
Heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, bei der ich den Hintergrund mit den neuen Sprays gestaltet habe.

Well, have you been interested in the new Distress Oxide Sprays? Of course, I couldn't decide which colours to use and so I bought all 12 colours that have been released so far. Certainly the other colours will come on the market as well. Phew!
Today I want to show you a card, for which I designed the background with the new sprays.


Aber bevor ich zur Gestaltung des Hintergrunds komme, muss ich Euch natürlich erst einmal verraten, wie ich das mit den Händen hinbekommen habe. Das ist ein bisschen verzwickter. Ich habe mit einer Stempelplatform gearbeitet. Die Händestempel habe ich zunächst so platziert, wie sie auf der Karte erscheinen sollen. Dann habe ich einen Hintergrundstempel mit lila Distress Oxides Farbe benetzt und diesen Stempel auf den Händestempel gedrückt. Dann habe ich die Hände mit Hilfe der Platform auf die Karte abgedrückt. Nach gründlichem Reinigen und Trocknen (die Hände dabei in ihrer fixierten Position belassen), habe ich den Händestempel mit Versamark benetzt und ebenfalls wieder auf die Karte abgestempelt. Das habe ich dann mit farblosem Embossingpulver embosst. So waren die Hände mit den Sternchen vor dem Arbeiten mit den Distress Oxides Sprays geschützt (dies ist eine Art der Maskierung).
But before I get to the design of the background, I have to tell you how I managed it with the hands. This is a bit more tricky. I worked with a stamp platform. At first I placed the hand stamp as they should appear on the card. Then I moistened a background stamp with purple Distress Oxides and pressed this stamp onto the hand stamp. Then I pressed the hands on the card with the help of the platform. After thorough cleaning and drying (leaving the hands in their fixed position), I moistened the hand stamp with Versamark and stamped it again on the card. Then I embossed it with colourless embossing powder. This way the hands with the stars are protected from working with the Distress Oxides Sprays (this is one kind of masking).

Auf den Hintergrund habe ich dann mit verschiedenen Farben der Sprays gesprüht. Außerdem habe ich mit Wasser gearbeitet und auch Tropfen von Acrylblöcken tropfen lassen, sowie mit farbe und Wasser benetzten Acrylblöcken über den Hintergrund gewischt. Zwischendurch habe ich das Papier immer wieder trocken gefönt. Ein besonderer Trick ist, dass ich auch mit den Distress Inks gearbeitet habe. Überschüssige Farbe habe ich dann von dem Handmotiv mit einem Zewa abgewischt. Ich habe auch an den Rändern ein wenig mit feuchtem Tuch gearbeitet, damit es dort ein wenig dunkler wurde. Die Hände habe ich zusätzlich mit einem dunklen Polychromoston an den Rändern betont.
On the background I sprayed with different colours of the sprays. I also worked with water and drops from acrylic blocks, as well as wiped over the background with the colour covered and moistened acrylic blocks. In between I dried the paper again and again. A special trick is that I also worked with the Distress Inks. I then wiped off excess paint from the hand motif with a paper cloth. I also worked a little with a damp cloth at the edges to make it a little darker. I also emphasized the hands with a dark Polychromos tone at the edges.
Auf den gut getrockeneten Hintergrund habe ich  noch die Sterne gestempelt und ausgemalt, sowie die weißen Sterne mit Versamark gestempelt und mit weißem Pulver embosst.
On the well dried background I stamped and then painted the stars, as well as stamped the white stars with Versamark and embossed them with white powder.

Der Schriftzug ist zweimal ausgestanzt und dann versetzt übereinander geklebt. Auf den Hintergrund habe ich noch klitze kleine Glitzersteinchen geklebt.
The lettering is die-cut twice and then glued on top of each other a bit twisted. On the background I glued some small glittering stones.

Jetzt möchtet Ihr bestimmt auch ein Fazit für die Sprays haben, gell? Sie sind sehr farbintensiv und leicht zu handhaben. Ich finde sie toll. Leider sprühen sie sehr fein, so  dass man ein bisschen tricksen muss, wenn man mehr Strukturen erzeugen will.
Now you'd like to have a conclusion for the sprays, wouldn't you? They are very colour intensive and easy to handle. I think they are great. Unfortunately, they spray very finely, so you have to trick a bit if you want to create structures.
 

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Scrapbook Forever Herzhände, Hintergrund Sternenwirbel, Hippos Man muss aufwärts blicken, Wunscherfüller
Stempelkissen / stamp pads: Versamark; Distress Oxides seedless preserves, Distress Ink fired brick, dusty concord
Embossingpulver / embossing powder: Rayher transparent; Stampendous! detail white
Stanzen / dies: Scrapbook Forever
Sprays: Distress Oxide fossilized amber, picked raspberry, spiced marmelade
Polychromos 125, 134

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Kreativtanten
Challenge #26 - Du bist in meinem Herzen

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Sonntag, 17. Februar 2019

Sweet snake

Schon lange habe ich keine Sketch- oder Farbchallenge mehr gemacht. Heute habe ich beides gleich  miteinander kombiniert. Der Sketch ist aus dem Challenge Blog CAS Colours & Sketches, daher ist die Karte auch im CAS Stil, das Farbschema ist aus der Color Throwdown Challenge.
It has been a while since I participated in a sketch or colour challenge. Today I have combined both with each other. The sketch is from the Challenge blog CAS Colours & Sketches, so the card is also in CAS style, the colour scheme is from the Color Throwdown Challenge.



Die süße Schlange und die Blätter habe ich mit Memento gestempelt und mit Polychromos koloriert. Nach dem Ausschneiden habe ich sie mit Abstandspads befestigt. Das Hintergrundpapier ist ein Designpapier mit ganz leichter Struktur. Darauf habe ich noch ein paar Perlen mit Nuvo Drops gemacht. Einen der pinkfarbenen Streifen, die beim Zuschneiden des Papiers abfiel, habe ich noch unten auf mein Textschild geklebt und mit Signomarker weiße Punkte zugefügt.

I stamped the sweet snake and the leaves with Memento and coloured them with Polychromos. After cutting them out I fixed them with spacer pads. The background paper is a design paper with a very light structure. On it I applied some beads with Nuvo Drops. I glued one of the pink stripes that fell off when I cut the paper to size to the bottom of my text label and added white dots to it with Signo marker.


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Jane´s Doodles Smile
Stempelkissen / stamp pads: Memento tuxedo black
Polychromos 101, 129, 128, 123, 133, 232, 235, 199
Signo Marker white
Nuvo Crystal Drops Gloss simply white, carnation pink

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Freitag, 15. Februar 2019

Crafty Blind Date


Na, wer so ein bisschen verfolgt hat, welche neuen Stempel es bei Scrapbook Forever so gibt, der wird sich vielleicht gefragt haben, ob ich nicht die niedlichen Mammuts auch habe? Aber sicher habe ich die auch und endlich soll es heute auch bei mir eine Karte damit geben.
Well, who has followed a little bit, which new stamps there are at Scrapbook Forever, might have wondered whether I have the cute mammoths too? But of course I have them too and finally I will have a card with them today.


Hattet Ihr vielleicht schonmal ein Bastel-Blind-Date? Hahaha, ich hatte kürzlich eines. Und zwar mit der lieben Cornelia. Wir haben uns im Internet auf einer Bastelseite "kennengelernt" und da wir nah beieinander wohnen, haben wir uns dann zum gemeinsamen Basteln getroffen. Das war ein sehr schöner Abend mit Dir, liebe Cornelia! Und an diesem Abend habe ich diese Karte begonnen. Schau, das habe ich mit dem Mammut gemacht.

Have you ever had a craft blind date? Hahaha, I had one recently. And that was with dear Cornelia. We "got to know" each other on the internet on a handicraft site and since we live close to each other, we met to do some crafts together. That was a very nice evening with you, dear Cornelia! And on that occasion I started this card.Look, this is, what I made out of the mammoth.


Wie ich die Karte gemacht habe:
Hintergrund
Für den Hintergrund der Karte habe ich zunächst eine Schablone mit einem Krokodilmuster mit Distress Oxides angefärbt, mit Wasser besprüht und die Schablone dann in der Mitte auf das Papier gedrückt. An den Rändern habe ich eine andere Schablone benutzt und durch sie die Distress Oxides mit dem Schwämmchen direkt aufgetragen. Dabei habe ich zur Mitte hin gehend die Farbe ein wenig auslaufen lassen. Die kleinen Kleckse sind gestempelt.

Mammut
Das Mammut habe ich mit Memento gestempelt und mit Copics koloriert. Accente habe ich mit einem Signo Marker gezeichnet. Die Augen habe ich mit Glossy Accents versehen, so dass sie schön glasig sind. 

Text und Deko
Den Text habe ich mit Versamark gestempelt, mit einem okker-farbenen Pulver embosst, ausgeschnitten und gemattet. Die Blätter sind aus einem Blütenstempelset. Ich habe sie mit Versamark auf einem Designpapier gestempelt und in braun embosst. Danach habe ich sie ausgeschnitten, zum Teil in der Mitte zerschnitten, an den Rändern ein wenig nach oben gerundet und mit Abstandspads angebracht. Die Halbperlen sind Nuvo Drops.

How I made the card:
Background
For the background of the card I first stained a stencil with a crocodile pattern with Distress Oxides, sprayed it with water and then pressed the stencil in the middle onto the white paper. At the edges I used another stencil and applied the Distress Oxides with the sponge directly through it. I let the dye fade a little towards the middle.


Mammoth
I stamped the mammoth with Memento and coloured it with Copics. I drew accents with a Signo marker. The eyes I provided with Glossy Accents, so that they are beautifull glassy.  


Text and decoration
I stamped the text with Versamark, embossed it with an okker-coloured powder, cut it out and matted it. It reads "You are strong" and in the German version it could also mean that "You are great". The leaves are from a set of petals. I stamped them with Versamark on a design paper and embossed them in brown. Then I cut them out, partly cut them in the middle, rounded them a little upwards at the edges and attached them with spacer pads. The half pearls are Nuvo Drops. The speckles are stamped.



Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Scrapbook Forever Mammuts, Blätter, Die besten Wünsche
Stempelkissen / stamp pads: Memento rich cocoa; Distress Oxides mustard seed, brushed corduroy; Versamark
Embossingpulver / embossing powder: Adirondack ginger; HeinDesign Sternenstaub schokobraun
Schablonen / stencils: Stampmers Anonymous Crocodile THS022, Set 26
Copics 0, B01, B00, B0000, E51, E55, E39, RV000, RV95, R11, YR21, YR23, YR27, E57, E79
Glossy Accents
Nuvo Drops Gloss English Mustard
Signo Marker white

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Dienstag, 12. Februar 2019

Vikingerin


Das kennt Ihr bestimmt auch, oder? Ihr macht eine Karte und seid sooooo verliebt, dass Ihr es kaum abwarten könnt, sie zu zeigen. So geht es mir heute mit meiner kleinen Vikingerfrau. Ich bin schockverliebt. 
You know that too, don't you? You make a card and are sooooo in love that you can hardly wait to show it. That's how I feel today with my little Viking woman. I am in shock love.


Den Hintergrund habe ich unter anderem mit meiner Gelliplate und Acrylfarben gestaltet. Außerdem kamen dabei noch eine Schablone, alte Checkkarten, Schwämmchen und Stempel zum Einsatz. Die süße Vikingerin habe ich mit Memento gestempelt und mit Copics koloriert. Die Akzente sind mit Signomarker gesetzt. Den Spruch habe ich mit Versamark gestempelt und mit weißem Pulver embosst. Die Form habe ich so geschnitten, dass er an die Waffe der Vikingerin erinnert. Alles ist mit Abstandspads angebracht. Die Punkte auf der Kartenbasis habe ich mit der Hand gemalt.

I designed the background with my Gelli plate and acrylic paints. I also used a stencil, old check cards, sponges and stamps. I stamped the sweet Viking girl with Memento and coloured her with Copics. The accents are set with a Signomarker. I stamped the slogan with Versamark and embossed it with white powder. I cut the shape so that it goes along with the shape of the Viking girl's weapon. Everything is attached with spacer pads. I painted the dots on the card base by hand.

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: C.C. Designs Viking Kids CCD-0123Hein Design F-00644533
Stempelkissen / stamp pads: Memento tuxedo black; Versamark
Embossingpulver / embossing powder: Stampendous! detail white
Stanzen / dies: Impression Obsession DIE310-WW
Schablonen / stencils: Create A Smile Petal
Copics E02, E11, E51, E53, RV02, RV06, RV09, RV69, YG00, YG23, YG17, Y13, Y08, YR04, YR18
Paper Artsy Fresco Finish
Stampin Up Marker pink passion 
Signo Marker white

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Montag, 11. Februar 2019

7th Birthday of Uniko

Geburtstagskarten zu machen ist doch das Schönste, oder? Man hat quasi die volle Auswahl und es ist ein so schöner Anlaß. Meine Karte heute ist Uniko gewidmet. Sie feiern ihren 7. Geburtstag. Happy Birthday to you!
Birthday Cards are the nicest to be made, aren´t they? You have almost the full choice and it is such a beautiful occasion. My card today is dedicated to Uniko. They celebrate their 7th birthday. Happy Birthday to you!


Und so habe ich dann auch als Hauptmotiv den niedlichen Stempel von Uniko gewählt, die ein wenig an Blumen und auch an Feuerwerk erinnern. An den Spitzen sitzen kleine Herzen, habt Ihr das gesehen? Das erinnert mich an meine Kindheit, wo ich Hirtentäschel in der Natur gesammelt habe; für den Vogel meiner Großeltern, aber selber genascht habe ich auch. Diesen Stempel habe ich mehrere Male mit Distress Oxides auf die weiße Kartenbasis gestempelt und ebenfalls auf das mit Copic Refillern angefärbte Papier mit Versamark. Diese Abdrücke habe ich dann mit weißem Pulver embosst. Die Schriftzüge sind ausgestanzt und mit Abstandspads montiert. 
And so I chose the cute Uniko stamp as the main motif, which reminds a little of flowers and fireworks. Small hearts sit at the tips, have you seen that? It reminds me of my childhood where I collected shepherd's purses (at least this is how it is being translated directly.... it is a weed/herb) in nature; for the bird of my grandparents, but I also nibbled myself. I stamped this stamp several times with Distress Oxides on the white card base and also on the paper, which I had died with Copic Refillers, with Versamark. I embossed these imprints with white powder. The lettering is die cut and mounted with spacer pads. 
 

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Uniko Organic Wishes
Stempelkissen / stamp pads: Versamark; Distress oxides cracked pistachio
Embossingpulver / embossing powder: Stampendous! detail white
Stanzen / dies: Create A Smile Cool Cuts; Winnie & Walter The Big, the Bold and the Happy Cutaways

Copics Refiller

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Samstag, 9. Februar 2019

Love Unicorn


Ich habe ja bereits hier und da ein bisschen Acrylfarbe bei meinen letzten Karten verwendet und ein bisschen mehr auf meine Karten gemacht. Ihr seht, es geht ein bisschen in die Mixed Media Richtung und ist nicht mehr ganz so einfach strukturiert auf meinen Karten. Die Karte von heute ist zwar übersichtlich, aber auch hier habe ich mit Acrylfarbe, Schablonen, Stanzen und Koloration gespielt.

I've already used a bit of acrylic paint here and there on my last cards and done a bit more on my cards. You see, it's a bit mixed media and not so simple on my cards anymore. Today's card is clean, but also here I played with acrylic paint, stencils, punching and colouring. 


Den Hintergrund habe ich mit Gesso bestrichen. Nachdem es gut getrocknet war, habe ich mit drei Farben Distress Oxides und einer Schablone das Muster getupft. Der Schriftzug ist zweimal ausgestanzt und einmal mit Polychromos koloriert. Das Einhorn habe ich mit Distress Oxides gestempelt und ebenfalls mit Polychromos koloriert. Auf dem Hintergrund habe ich noch Nuvo Drops aufgetragen und Pailetten aufgeklebt. Den Schriftzug und das Einhorn habe ich mit Abstandspads auf dem Hintergrund befestigt.

I painted the background with Gesso. After it had dried well, I dabbed the pattern with three Distress Oxides colours and a stencil. The lettering is punched out twice and coloured once with Polychromos. I stamped the unicorn with Distress Oxides and also coloured it with Polychromos. On the background I applied Nuvo Drops and glued sequins on it. I fixed the lettering and the unicorn on the background with spacer pads. The sentiment reads "With all my love".

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: C.C. Designs ME1041 Unicorn Dreams
Stempelkissen / stamp pads: Distress Oxides mustard seed, worn lipstick, seedless preserves

Stanzen / dies: Rayher 59 692 000; Crealies
Schablonen / stencils: Stampers Anonymous Mini Stencil Set 26
Polychromos 103, 102, 107, 109, 111, 132, 271, 190, 119, 134, 160, 129, 124, 125, 133
Nuvo Crystal Drops Gloss english mustard, carnation pink

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Mittwoch, 6. Februar 2019

Sweet coffee couple

Heute habe ich mal etwas ganz Besonderes für Euch: Eine Kaffee-Karte. Sind die Stempel nicht niedlich? Sie entstammen einem Set mit mehreren Kaffeesorten. 
Today I have something very special for you: A coffee card! Aren´t these stamps cute? They are from a set with several different types of coffee.


Den braunen Hintergrund für meine Karte habe ich mit Alkohol Inks gestaltet. Und natürlich mussten bei diesem Motiv neben Ginger auch die beiden Farbtöne Espresso und Latte zum Einsatz kommen, hihi. Auf dem gut getrockneten Hintergrund habe ich die Kaffeebohnen, die ebenfalls dem Kaffeeset entstammen, mit Versamark gestempelt und in weiß embosst. Außerdem habe ich Nuvo Drops zugefügt. 

Damit ich die Farbe zum Stempeln des Textes schön gleichmäßig aufgetragen bekomme, habe ich einen Brayer benutzt (das ist eine kleine Rolle mit Griff). Die überschüssige Farbe habe ich auf einem Stückchen Papier abgestrichen und dieses dann in kleine Schnipsel zerrissen zur Dekoration im Hintergrund. Wie Ihr erkennen könnt, habe ich vorher auch noch Kringel drauf gestempelt, wie auch auf die Kartenbasis. 
Die Ränder der Buchstabenwürfel habe ich mit einem dunkleren Farbton mit Polychromos betont und die Worte dann mit dunklem braun gemattet. Mein süßes Pärchen im Hauptmotiv habe ich mit Memento im Farbton rich cocoa gestempelt und mit Copics koloriert. Außerdem habe ich der kleinen Milchtüte noch Punkte mit einem Signo Marker gemacht. Das Motiv habe ich dann ausgeschnitten und alles übereinander zu der Kollage angeordnet. 

I designed the brown background for my card with alcohol inks. And of course besides the colour Ginger I needed to use Espresso and Latte as well, hihi. On the well dried background I stamped the coffee beans - which are also from the coffee stamp set - with Versamark and embossed them in white. I also added Nuvo Drops.
I used a brayer (a small roll with a handle) to apply the ink to the stamp to be able to stamp the text evenly. The excess colour I have spread on a piece of paper and then torn it into small snippets for decoration in the background. As you can see, I also stamped curls on it before, as well as on the card base.
I emphasized the edges of the letter cubes with a darker hue of Polychromos and then matted the words with dark brown. I stamped my sweet couple in the main motif with Memento in rich cocoa and coloured it with Copics. In addition, I drew dots on the small milk carton with a Signo Marker. I then cut out the motif and arranged everything on top of each other to form the collage.


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Scrapbook Forever Kaffee, Hippos Kopf Hoch
Stempelkissen / stamp pads: Versamark; Distress Oxides mermaid lagoon, broken china; Memento rich cocoa
Embossingpulver / embossing powder: Stampendous! detail white

Schablonen / stencils: Quickutz jacks RS-0519
Copics 0, E27, E39, E55, E51, BG11, BG13, BG49
Polychromos 153, 280
Signo Marker white 
Nuvo Crystal Drops Gloss caribbean ocean
Alcohol Inks Adirondack latte, ginger, espresso

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Sonntag, 3. Februar 2019

Lemon-yellow and leaf-green leaves


Ui, da haben wir ja heute eine ganz besonders fruchtig fröhliche Farbkombination! Das Thema der derzeitigen Challenge auf dem Create A Smile Blog lautet "L is for ..." und da wollte ich eine Karte mit den schönen Blättern machen; also "L wie Leaves". Und nun kamen auch noch die Farben "Leaf green" und "Lemon yellow" als weitere "Ls" dazu.
Ui, today we have a particularly fruity and cheerful colour combination! The theme of the current challenge on the Create A Smile blog is "L is for ..." and I wanted to make a card with the beautiful leaves, so "L like Leaves". And now the colours "Leaf-green" and "Lemon-yellow" were added as further "Ls". 


Die Blätter selber habe ich mit Distress Oxides gestempelt und mit Polychromos koloriert. Ich habe die Tropfen mit Glossy Accents gemacht. Für den Hintergrund habe ich mit einer meiner Lieblingsschablonen von Create A Smile gearbeitet, den "Petals" und mit meiner Gelly Plate (zum allerersten Mal). Die Farben sind Acrylfarben, die ich zum Teil auch mit alten Checkkarten verarbeitet habe. Im Hintergrund habe ich noch ein paar kleine Punkte gestempelt. Eine kleine Besonderheit ist noch die Form, die ich für den Spruch gewäht habe. Ich wollte gerne die Form des Schilds passend zum Hintergrund und den Blättern haben und so habe ich mit einer großen ovalen Stanze zunächst den oberen Teil und danach noch den unteren Teil passend gestanzt. Alle Blätter und der Text sind mit Abstandspads montiert.

I stamped the leaves itself with Distress Oxides and coloured them with Polychromos. I made the drops with Glossy Accents. For the background I worked with one of my favourite Create A Smile stencils, the "Petals" and with my Gelly Plate (for the very first time). The colours are acrylic paint, which I have partly also processed with old check cards. I stamped a few very small dots on the background. A small characteristic is the shape, which I gave the saying. I wanted the shape of the sign to match the background and the leaves and so I punched with a big oval die first the upper part and then the lower part. The sentiment says: How nice that you are born, we would have missed you! (it actually is from a birthday song). All leaves and the text are mounted with spacer pads.

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Create A Smile Time to say thanks, Strahlende Küste, Ein ziemlicher Kracher
Stempelkissen / stamp pads: Distress Oxides moved lawn

Stanzen / dies: XCut XCU505410 Oval (5pcs) (LRG)
Schablonen / stencils: Create A Smile Petals
Polychromos 101, 102, 170, 167, 173
Acrylic paint 
Glossy Accents

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.