Samstag, 24. August 2019

Hauptsache, es geht Dir gut!

Na, wer hat diesen Spruch noch nie gehört: "Du hast Dich ja überhaupt nicht verändert!" Manchmal stimmt er annähernd und manchmal ist er vollkommen gelogen. Aber wen interessiert schon, ob man noch so ist wie "damals"? Hauptsache, Ihr fühlt Euch JETZT wohl! :)
Well, who has never heard that saying: "You haven't changed at all!" Sometimes it's almost true and sometimes it's just a big lie. But who cares if you are still like "back then"? The main thing is that you feel great NOW! :)
The text on the card says:"back then" and "today" on the top and then at the bottom:" You did not change at all - Happy Birthday"

 



Die beiden Fotos habe ich mit Memento gestempelt und mit Copics koloriert. Akzente habe ich mit einem Signomarker gesetzt. Die Fotorahmen habe ich mit Distress Oxides gestempelt und ausgeschnitten. Die Damen habe ich möglichst genau auch ausgeschnitten und dann in die Rahmen geklebt. Die Rahmen selber sind mit Abstandspads höher auf die Karte gesetzt. Die schwarzen Texte sind gestempelt, den roten habe ich selber mit einem Tombow geschrieben. Die Sterne sind ausgestanzt und aufgeklebt. Die Ecken der Karte habe ich unten abgerundet. 

I stamped the two photos with Memento and coloured them with Copics. I have set accents with a Signo marker. I stamped the photo frames with Distress Oxides and cut them out. I also cut out the ladies as exactly as possible and glued them into the frames. The frames themselves are placed higher on the card with spacer pads. The black texts are stamped, the red one I wrote myself with a tombow marker. The stars are punched out and glued on the card. The corners of the card are rounded.   

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Scrapbook Forever Rentnerpaar, Gute Zeiten; Happy Little Stampers Fun Birtday Sentiments
Stempelkissen / stamp pads: Memento tuxedo black; Distress Oxides black soot

Stanzen / dies: Sizzix 663095 Swirling Stars
Copics B000, B91, G00, BG13, BG49, Y19, YR31, YR23, YR24Haut: E00, E11, E13, R43, RV11; Haare R02, R27, R89, RV99
Signomarker weiß 
Tombow 847
Polychromos 169

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Mittwoch, 21. August 2019

Hearty bear and welcome Sally

Manchmal kann man Details aus einem Stempelmmotiv zusätzlich zum eigentlichen Motiv verwenden. So habe ich es hier zum Beispiel mit dem niedlichen Bären und dem darin enthaltenen Herzen gemacht. 
Sometimes you can use details from a stamp motif in addition to the actual motif. I have done it here for example with the bear and the heart contained in it. The sentiment reads:"You are my hero".


Den Bären habe ich mit Memento in rich cocoa gestempelt. Dann wirkt der Rand nicht so hart als wenn man das sonst so häufig verwendete schwarz benutzt. Koloriert habe ich ihn mit Copics, Polychromos und einem weißen Signomarker. Danach habe ich ihn mit der Schere ausgeschnitten. Den Bären - oder besser gesagt das Herzstück - habe ich dann noch ein paar weitere Male abgestempelt und auch diese Herzen so koloriert und ausgeschnitten. Der Spruch ist aus dem Superhero Set. Für die Kollage habe ich einige Papiere mit verschiedenen Stanzen ausgestanzt und übereinander angeordnet. Akzente habe ich mit verschiedenen Markern gesetzt. So zum Beispiel habe ich die dicken blauen Punkte im Hintergrund mit einem POSCA Marker gemacht. Das Loch am Tag habe ich mit einer Öse versetzt unter die ich einen Kreis gelegt habe. 

I stamped the bear with Memento in rich cocoa. The edge doesn't look as hard as if you used the black one, which is used so often. I coloured it with Copics, Polychromos and a white Signomarker. Then I cut it out with scissors. I stamped the bear - or better said the heart piece - a few times and also coloured and fussy cut these hearts. The saying is from the Superhero set. For the collage I punched out some papers with different dies and arranged them on top of each other. I have set accents with various markers. For example, I made the thick blue dots in the background with a POSCA marker. I put an eyelet into the hole in the tag under which I put a circle. 

Ich habe eine neue Followerin auf meinem Blog entdeckt. Daher möchte ich Sally heute ganz herzlich willkommen heißen. Wie schön, dass Du meinen Blog aboniert hast! Ich hoffe, Du findest Gefallen an meinen Beiträgen.
I discovered there is a new follower on my blog. So I am very happy to warmly welcome Sally on my blog today. It is so nice of you that you are following the stempelfrida blog and I hope you will enjoy.


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Stamp Corner Bär, Super Hero SC-PS-0027
Stempelkissen / stamp pads: Memento rich cocoa; Distress Oxides stormy sky
Stanzen / dies: MFT Blueprints 2, MFT-606 In and Out diagonal Stchd Rec ST, MFT-375 PCD TRAD Tags STAX
Copics W1, W4, W6, B21, B34, B37, RV11, E41, E53, E55, E13, E21, E33, E35, E37, E59
Copic Multiliner sepia, cool grey
Signo Marker weiß
Polychromos 101, 102, 120, 157, 146, 271, 274, 235, 189, 131, 169, 187, 180, 280, 177
POSCA slate grey

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Pearly Sparkles 
Challenge #43 - Something beginning with "B"
My "B" is for bear and it even works in German AND English :)
Simon Says Stamp Wednesday Challenge
Simon Says: Midsummer Blues
Through the Craftroom Door
Challenge August 20 - Anything goes

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Sonntag, 18. August 2019

Verschnürt und ausgeflippt!

Diesen Monat hat es nochmal ein paar zusätzliche witzige Stempelsets von Scrapbook Forever gegeben. In einem von diesen ist dieser verschnürte Mann enthalten. Ich habe ihn mit einem Text aus einem früheren Set kombiniert. Na, was meint Ihr, werdet Ihr ausflippen? hihihi....
This month there have been some additional funny stamp sets from Scrapbook Forever. One of them contains this tied up man. I combined it with a text from a previous set. The sentiment says: Unpack, look, freak out. Well, what do you think, are you going to freak out? hihihi....
 

Den verschnürten Mann habe ich  mit Memento gestempelt und mit Copics und Polychromos koloriert. Den Text habe ich mit Versamark gestempelt und mit weißem Embossingpulver embosst. Die Schrrauben an dem Spruchfähnchen sind Brads.

Im Hintergrund habe ich die Sterne mit Brillance Stempelpad und einer Schablone gemacht. Die Ränder habe ich mit einem Signomarker betont. Da die Brillance-Stempelfarbe oft noch ganz leicht feucht ist und nur sehr schwer trocknet, habe ich die Sterne noch mit Perfect Pearls bestrichen. 

I stamped the tied man with Memento and coloured him with Copics and Polychromos. I stamped the text with Versamark and embossed it with white embossing powder. The screws on the flag are brads.

In the background I made the stars with a Brillance stamp pad and a stencil. I emphasized the edges with a Signo marker. Since the Brillance stamp pad ink is often still very slightly moist and dries only with difficulty, I coated the stars with Perfect Pearls. 


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Scrapbook Forever Gefesselter Mann, Für Euch
Stempelkissen / stamp pads: Memento tuxedo black, Versamark; Brillance moonlight white
Embossingpulver / embossing powder: Stampendous! detail white
Stanzen / dies: Quickutz Arrows RS-0345
Schablonen / stencils: Scrapbook Forever Sterne
Copics Seil / Rope: E81, E84, E87, Haut / Skin: E40, E31, E13, E53, Schuhe / shoes: E53, E57, E59, E49, Tuch / Cloth: R20, R35, R29, R59, Hose / trousers: B32, B34, B37, B39, Schatten / shadow E43
Polychromos 101, 189, 131, 169, 177, 225, 120, 157, 267
Signomarker weiß 
Perfect Pearls

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Mittwoch, 14. August 2019

Your dream

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Kennt ihr das? Manchmal macht es einfach nur Spaß, mit Stempeln zu spielen und zu kreieren. Das ist doch das Tolle an unsrem Hobby, gell? Aber dann hat man auch mal einen Lauf, da fühlt es sich nochmal besser an und es fühlt sich an wie Kunst. So ging es mir mit dieser Karte. Es war so schön, mit den Stempeln von Visible Image zu arbeiten und was dabei entstanden ist, ist zumindest für mich, meine Kunst. Vielleicht gefällt es Euch ja auch.
Do you know that? Sometimes it's just fun to play with stamps and create. That's the great thing about our hobby, isn't it? But then you have a run, it feels even better and it feels like art. That's how I felt with this card. It was so nice to work with the stamps of Visible Image and what came out of it is my very own art, at least for me. Maybe you will like it as well.


Zu dem Spruch möchte ich noch sagen, dass ich es ganz wichtig finde, dass man seinen Traum nicht aufgibt. Aber manche Träume hat man ja auch, weil es schön ist, sie als Traum zu haben, man weiß, dass man sie nicht verwirklicht, aber es ist schön, diesen Traum zu träumen. Behaltet auch diese unbedingt!
I would also like to say that I think it is very important that you don't give up on your dream. But you also have some dreams because it's nice to have them as dreams, you know that you won't realize them, but it's nice to dream this dream. Keep those dreams as well!

Zunächst einmal habe ich mich um meine Hauptfiguren gekümmert. Ich habe sie dreimal (ehrlich gesagt viermal, aber Nummer vier brauchte ich dann nicht) gestempelt und mit einer Schere ausgeschnitten. Eine Figur habe ich dann mit Copics, Copic Multiliner und einem Signomarker koloriert. Die anderen beiden haben Sterne aus Strukturpaste bekommen. Diese habe ich mit der Stars & Stripes Schablone von Visible Image gemacht. Ebenso habe ich die Sterne auf den Hintergrund gemacht. 

First of all, I took care of my main characters. I stamped them three times (to be honest four times, but I didn't need number four then) and cut them out with scissors. I coloured one figure with Copics, Copic Multiliner and a Signo marker. The other two got stars out of structure paste. I made them with the Stars & Stripes stencil from Visible Image. I also made the stars on the background this way.

Den Text habe ich mit Versamark gestempelt und mit schwarzem Embossingpulver embosst. 
I stamped the text with Versamark and embossed it with black embossing powder. 


Um einen schönen farblichen Hintergrund zu bekommen habe ich mit Alokoholinks gespielt. Nach dem Trocknen habe ich mit Copic opaque einige der Sterne wieder weiß gemacht, weiße Nuvo Drops zugefügt und einige Sterne aus dem Faerie Set von Visible Image mit Versafine dazu gestempelt.
To get a nice coloured background I played with Alokoholinks. After drying I made some of the stars white again with Copic opaque, added white Nuvo Drops and stamped some additional stars from the Faerie Set of Visible Image with Versafine.



Den fertigen Hintergrund habe ich auf schwarzem Grund gemattet und die Figuren mit Abstandspads aufgeklebt.
I matted the finished background on a black card and glued the figures onto it with spacer pads.



Materialliste
Supplies

Stempel / stamps: Visible Image Tree of Life, Faerie Magic, Express Yourself
Stempelkissen / stamp pads: Versamark, Versafine onyx black, Memento tuxedo black
Embossingpulver / embossing powder: Print Art Detailschwarz
Schablonen / stencils: Visible Image Stars & Stripes
Copics YR14, YR23, YR07, V01, V06, V09, BG11, BG23, BG49
Copics Multiliner 0.1, 0.5 
Copic opaque
Signo white
Nuvo Crystal Drops Gloss simply white
Alcohol Inks Ranger pool, aqua, cool perl, amethyst
EFCO Decoupaste fein


An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Freitag, 9. August 2019

Crazy Monkey

Uiuiuiui, heute geht es aber rund hier :) Dieses kleine Äffchen turnt verrückt im Rad herum. ... ein  bisschen schwummrig scheint es ihm aber doch zu sein, oder? (Unten habe ich Euch ein Video von dieser Interaktiven Karte eingefügt).
Uiuiuiui, today we are spinning around here :) This little monkey is doing crazy gymnastics in the wheel. ... but he seems to be a little dizzy, doesn't he? (Below I have inserted a video of this interactive card for you).

Diese interaktive Karte ist recht einfach zu machen. Zunächst habe ich das Design vorne gemacht. Dazu habe ich die Linien mit Copics gezogen und an den Rändern etas breiter gemacht. In dieses Cover stanzt Ihr zwei Kreise. Die Größe ist davon abhängig, wie groß Eure Karte ist und wie breit das Teil ist, das Ihr hinter den Affen (oder Euer Objekt) setzt. Meine Karte ist 15x15 cm und hinter meinem Affen habe ich zwei 5 Cent Münzen benutzt und dazwischen zwei kleine Magnete. Die Kreise waren 6,3 und 8,9 cm groß. Es ist wichtig, dass Ihr hinter dem Objekt, das sich drehen soll etwas Schweres nehmt, damit es sich auch schön dreht. Die Münzen waren dazu ideal. Bei mir könnte man das Äffchen auch noch nachträglich gegen etwas anderes tauschen, da zwischen den Münzen zwei dünne runde Magnete sind. Zur Befestigung des Äffchens auf der Münze habe ich Glossy Accents verwendet. Zur Montage müsst Ihr natürlich darauf achten, dass die Abstandspads für das Cover und den Kreis in der Mitte dicker sind als das, was Ihr hinter dem Äffchen anbringt. Ich habe 3 mm Pads benutzt.
Mein Äffchen habe ich mit Memento gestempelt und dann mit Copics und Polychromos koloriert. Witziger Weise habe ich herausgefunden, dass man auch auf Exacompta Papier mit Copics arbeiten kann, obwohl es nicht so eine glatte Oberfläche besitzt.

This interactive card is quite easy to make. First I made the design for the front. I drew the lines with Copics and made them wider towards the edges. You then punch two circles into this cover. The size depends on how big your card is and how wide the part you put behind the monkey (or your object) is. My card is 15x15 cm and behind my monkey I used two 5 Eurocent coins and between them two small magnets. The circles were 6.3 and 8.9 cm. It is important that you take something heavy behind the object you want to rotate so that it spins well. The coins were ideal. With my card one could exchange the monkey against something else later, if you like, since between the coins there are two thin round magnets. To fix the monkey on the coin I used Glossy Accents. You need to make sure your distance pads to mount the front cover and the circle are thicker than what you put behind your rotating object. In my case I used 3 mm pads.
I stamped my monkey with Memento and then coloured it with Copics and Polychromos. Funnily enough, I found out that you can also work with Copics on Exacompta paper, although it doesn't have such a smooth surface.
 


Und hier ist noch ein Video zur Karte:
 This is a video from my card:



Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Scrapbook Forever Affenbande, Grunge Kleckse #2
Stempelkissen / stamp pads: Memento tuxedo black; Versafine onyx black

Stanzen / dies: Quickutz CC-SHAPE-14-024 nesting circles (6.3 cm; 8.9 cm)
Copics 100, R37, YR21, YR23, YR27, E37, E79, E11, E15, E19, E93
Polychromos 131, 190, 187, 180, 169, 177 
Glossy Accents

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Through the Purple Haze
Challenge #158 - Inspired by a song
Do you know the song from "Dead or Alive": You spin me right round baby (like a record baby...) 
 
Through the Craftroom Door
Challenge August 6 - Anything goes
Creative Moments
Challenge #174 - Anything goes

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Donnerstag, 8. August 2019

Be wild and free

Wie Ihr wisst, male ich ja sehr gerne Stempel aus und daher ist die heutige Karte schon eine Herausforderung für mich gewesen! 
As you know, I like to colour stamps and therefore today's card has been a challenge for me!


Bei den Augustneuheiten von Stamp Corner findet Ihr auch ein Pusteblumenset mit ein paar schönen Sprüchen. Von dem großen Pusteblumenstempel habe ich nur die kleinen Samen für ganz unten auf meiner Karte verwendet. Dazu habe ich die Samen, die ich stempeln wollte gezielt mit dem Stempelkissen eingefärbt. Mit einem Signomarker habe ich noch Details rausgearbeitet. Den kleineren Stempel habe ich dagegen viele Male mit Versamark abgestempelt und in weiß embosst, um so eine Art Designpapier zu erzeugen. Am besten verwendet Ihr vor dem Stempen besonders bei weißem Embossingpulver einen sogannten Embossing-Buddy. Das ist ein kleines Säckchen mit leichtem feinen Pulver drin. Damit streicht Ihr vorher über Euer Papier damit hinterher wirklich nur dort Pulver kleben bleibt, wo Ihr gestempelt habt. 
Unten auf meiner Karte habe ich noch kleine Punkte aufgemalt. Den Hintergrund habe ich unten schräg abgeschnitten und an die untere Kante einen gestanzten Streifen aufgeklebt, den ich mit weißen Punkten versehen habe. 
Oben habe ich noch eine Schleife um das selbstgemachte Designpapier gebunden und einige klare Halbperlen aufgeklebt.
Among the August novelties of Stamp Corner you will also find a set of dandelions with a few nice sayings. From the big pistils I only used the small seeds for the bottom of my card. For this I coloured the seeds I wanted to stamp with the stamp pad. I worked out some details with a Signo marker. I stamped the smaller stamp many times with Versamark and embossed it in white to create a kind of design paper. It is best to use a so-called embossing buddy before stamping, especially with white embossing powder. This is a small bag filled with light fine powder. You wipe it over your card before stamping so that the embossing powder later only sticks where you stamped. At the bottom of my card I have painted small dots. I cut off the background diagonally at the bottom and glued a die-cut strip onto the lower edge, which I provided with white dots. 
At the top I tied a bow around the  self-made design paper and glued some clear half pearls on it. The sentiment on the card says: Be wild, be free, be wonderful!

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Stamp Corner SC-PS-0032 Pusteblume
Stempelkissen / stamp pads: Versamark; Versafine onyx black; distress Oxides weathered wood
Embossingpulver / embossing powder: Stampendous! detail white
Stanzen / dies: Sizzix 655819
Copic Multiliner cool gray
Signomarker weiß

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Word Art Wednesday
Challenge #398/399 - Anything goes
As You Like It
Favourite Flower
I actually love flowers so much and thankfully have a big garden also. While I do love a lot of different flowers, I would like to dedicate the "most beloved flower of mine" to the choice of my son. He loves to blow away the dandelion seeds :)
Lemon Shortbread
Challenge #99 - Anything goes


*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Montag, 5. August 2019

Calm

 *** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Dieses Stempelmotiv von Visible Image strahlt für mich solch eine beeindruckende Ruhe aus. Und ich glaube, das hat mich dazu inspiriert, diese Karte ganz schlicht zu halten. Aber (wie so oft) bedeutend in den Farben.
This stamp motif from Visible Image radiates such an impressive peacefulness for me. And I think that inspired me to keep this card simple, but (as so often) significant in the colours.


Vielleicht habt Ihr gedacht, ich hätte die Hauptfigur in den Farben gewischt, doch nein, ich habe sie mit Copics koloriert. Zunächst habe ich dazu den Stempel mit Memento gestempelt und dann einfach grob über die Ränder übergemalt. Das Motiv selber habe ich dann mit einer Schere genau ausgeschnitten. Ganz wichtig finde ich, die Ränder nach dem Ausschneiden nochmals mit einem schwarzen Stift nachzufahren. Dann sieht man auch keine weißen Kanten mehr.
 
Maybe you thought I wiped the main character for the colour shading, but no, I coloured it with Copics. First I stamped the stamp with Memento and then painted over the edges. I then cut out the motif with scissors. I think it's very important to re-draw the edges again with a black pen after cutting them out. Then you won't see any more white spaces.


Den Hintergrund für meine Figur habe ich aber in der Tat mit einer Schablone gewischt. Die Schablone habe ich dafür mit Malerkrepp befestigt. Ich habe mit der hellsten Farbe von innen heraus angefangen und dann noch zwei weitere Farbtöne benutzt. Den lezten Ton habe ich dann nur noch in der Mitte verwendet. Auf den gewischten Hintergrund habe ich noch die distressten Punkte und den Text gestempelt.

But the background for my figure was indeed wiped with a stencil. I fixed the stencil with painters tape. I started with the lightest color froum the inside out and then used two more shades. The last tone I used then only in the middle. On the wiped background I stamped the distressted dotts and the text.
 

Die Figur als Zentrum meiner Karte habe ich mit Abstandspads angebracht, alles andere ist flach zusammen geklebt.
I attached the figure as the centre of my card with spacer pads, everything else is glued flat together.

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Visible Image Mindful Moments, De-Stressed
Stempelkissen / stamp pads: Memento tuxedo black; Versafine; Distress Oxides squeezed lemonade, wild honey, spiced marmelade


Schablonen / stencils: Visible Image Ink Swirls
Copics 100, G0000, BG10, BG11, BG12, B12, B26, B39

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Samstag, 3. August 2019

Superheldin - Mein Einstand bei Stamp Corner

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Juchu, ich darf von nun an im Stamp Corner Designteam mitwirken!!! (HIER gelangt Ihr zum Shop). Meine erste Karte ist mit einem der Haus-eigenen Stempel, die ich so goldig finde. Es handelt sich um kleine Superhelden und dieses Mädel hier ist doch wohl total niedlich, was meint Ihr?
Yay, from now on I am part of the Stamp Corner design team!!! (You can reach the store HERE). My first card is with one of the house-own stamps, which I find so cute. They are little superheroes and this girl here is really cute, what do you think?

Den Hintergrund meiner Karte habe ich mit Aquarellfarben gestaltet. Mit Abstandspads habe ich darauf die weiße Karte gesetzt, die ich an den Rändern mit den Nähten gestanzt habe und in die ich den Stern ebenfalls gestanzt hatte. Sowohl auf den Hintergrund als auch auf die weiße Karte habe ich Nuvo Drops gegeben. Weiße Nähte habe ich mit einem Signomarker gemalt und vorne noch Stanzteile und Pailetten geklebt. Meine Heldin habe ich mit Memento gestempelt und mit Copics koloriert. 
I have designed the background of my card with watercolours. With spacer pads I put the white card on it, which I punched at the edges with the stitches and into which I also had punched the star. On the background as well as on the white card I applied Nuvo Drops. I painted the white stitches with a Signomarker and glued the stamped parts and sequins on the front. I stamped my heroine with Memento and coloured her with Copics.  


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Stamp Corner SC-PS-0027 Super Hero
Stempelkissen / stamp pads: Memento tuxedo black; Distress Oxides picked raspberry
Embossingpulver / embossing powder
Stanzen / dies: Charlie&Paulchen Rahmen; Sizzix 664152 Atomic Elements; XCut XCU503400 Nesting dies Star (5pcs)
Nuvo Crystal Drops Gloss dandelion yellow, english mustard, carnation pink
Copics Y08, Y13, YR04, RV02, RV04, RV06, RV69, BG10, BG15, BG23, BG49
Signomarker weiß 
Copic Multiliner 0.1


An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.