Mittwoch, 13. November 2019

Visible Wednesday - Close your eyes to the past

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Guten Morgen und herzlich Willkommen zu stempelfrida´s Visible Wednesday. Heute habe ich eine Karte mit der schönen Eule aus dem Herbstrelease von Visible Image für Euch. Die Karte ist durch den Hintergrund schon ganz schön winterlich, aber die Temperaturen hier in Deutschland sind auch bereits um die 0°C. 
Good morning and welcome to stempelfrida's Visible Wednesday. Today I have a card with the beautiful owl from the autumn release of Visible Image for you. The card is quite wintry by the background, but the temperatures here in Germany are already around 0°C.
 
Erst heute Morgen habe ich einen sehr emotionalen Beitrag einer Bastelfreundin gesehen, die darüber berichtete, dass sie sich durch die vielen Dinge, denen sie sich verpflichtet fühlt, einfach überwältigt fühlte, jetzt aber beschlossen hat, nicht alles aufholen zu wollen, sondern einen neuen Start zu machen. Ich denke, das geht allen Bastlern und Bastlerinnen irgendwann so, dass sie überrollt werden von den Dingen, die man meint, dass sie von anderen erwartet werden. Dabei soll unser Hobby doch Entspannung und Genuß sein. Ich wünsche Euch allen, dass Ihr immer Freude am Werkeln habt. 

Und solltet Ihr einmal in ein kreatives Loch fallen oder Ihr Euch von der Last der Erwartungen erschlagen fühlen, so wünsche ich Euch die Kraft für einen Neuanfang!


Just this morning I saw a very emotional message by a craft friend who said that she was overwhelmed by the many things she felt committed to, but now decided not to catch up, but move forward from now on. I think, this hits all crafters at some point that they are overwhelmed by the things that you think are expected by others. Our hobby should be relaxation and enjoyment. I wish you all that you always have fun crafting. 

And if you should fall into a creative hole or you feel overwhelmed by the expectations, I wish you the strength for a new beginning!



Den Hintergrund für meine Eule habe ich mit Acrylfarben gemalt. Für die Linien an den Rändern habe ich Einen Poscastift und einen Sakuramarker benutzt. Den Text habe ich zunächst mit einem gräulichen Distress Oxides Farbton gestempelt und mit durchsichtigem Pulver embosst. Danach habe ich den Text nochmals versetzt mit Versamark gestempelt und mit einem dunklen Braunton embosst. Um ihn noch deutlicher zu sehen, habe ich einige Stellen mit einem weißen Marker verstärkt. Die Eule habe ich in einem Braunton gestempelt und dann mit Copics und Polychromos koloriert. Anschließend habe ich sie von Hand ausgeschnitten und mit Abstandspads auf meiner Karte befestigt. 


I painted the background for my owl with acrylic paints. For the lines at the edges I used a posca pencil and a sacura marker. First I stamped the text with a greyish Distress Oxides colour and embossed it with transparent powder. Then I stamped the text again with Versamark leaving some space to the first impression and embossed it with a dark brown powder. To see it even more clearly, I reinforced some parts with a white marker. I stamped the owl in a brown tone and then coloured it with copics and polychromos. Then I fussy-cut it and attached it to my card with spacer pads. 




Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Visible Image Night Owl, Brave and strong

Stempelkissen / stamp pads: Memento rich cocoa; Distress Oxides iced spruce; StazOn jet black; Versamark
Embossingpulver / embossing powder: Rayher transparent / clear; Stempelträume Candy Braun 
Copics Y17, YR27, E41, E31, E33, E37, E59
Polychromos 103, 187, 180, 280, 177, 199
Posca dark brown
Sakura 0.8 
Acrylic paint


An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Samstag, 9. November 2019

Herzlich Willkommen auf der Erde, kleiner Paul!

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Die Tochter einer lieben Freundin hat einen Sohn bekommen und da musste natürlich eine Karte zur Geburt mit einem niedlichen Motiv her. Dieser Bär bot sich quasi dazu an. Ist er nicht süß, der kleine Kapitän? Es ist eines der Mini-Stempelsets von Stamp Corner.
The daughter of a dear friend had a son recently and of course a card for the birth with a cute motive had to be made. This bear was a good choice, I think. Isn't he cute, the little captain? It's one of Stamp Corner's mini stamp sets.


Die Motive habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics koloriert. Die Herzen, die ich noch von einer andren Karte übrig hatte, habe ich auf die Schnur geklebt, welche ich mit Eyelets fest gemacht habe. Benutzt Ihr Eyelets? Ich mag sie eigentlich sehr gern, habe eine große Kollektion und nehme sie hier und da mal. In die vordere Schicht meiner Karte habe ich das Loch gestanzt, welches ich mit dem Kranz verziert habe. Im Hintergrund sind Designpapiere auf verschiedenen Ebenen angebracht.
I stamped the motifs with Ink on 3 and coloured them with Copics. I glued the hearts, which I had left from another card, on the string, which I fixed with eyelets. Do you use eyelets? I actually like them very much, have a big collection and take them here and there. In the front layer of my card I punched the hole, which I decorated with the wreath circle. In the background there are design papers on different levels.


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Stamp Corner Bär im Boot, Herzlichen Glückwunsch
Stempelkissen / stamp pads: Ink on 3; Distress oxides faded jeans

Stanzen / dies: MFT-347 Pierced Circle STAX; Charlie & Paulchen
Copics 0, E81, E84, E51, E53, E15, E37, B21, B34, B99
Copic Multiliner cool gray
Nuvo Crystal Drops Gloss blue babe


An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Mittwoch, 6. November 2019

Leise rieselt der Schnee

Es ist wohl noch lange nicht so weit, dass wir hier Schnee bekommen, aber diese Schneeflocke ist so schön, dass ich sie nochmal mit etwas anderen Farben umspielen lassen habe. Diesmal habe ich sie auf einem Aquarellhintergrund erscheinen lassen.
It's not that far yet that we get snow here, but this snowflake is so beautiful that I set it into scene with other colours. This time I let it sit on a watercolour background. The sentiment reads "silently the snow falls".

Für meine Karte habe ich zunächst mit Aquarellfarbe den Hintergrund gestaltet. Nachdem er gut getrocknet war, habe ich darauf die Schneeflocke mit weißem Pulver embosst. Die Ecken habe ich mit einem uralten Handstanzer gestanzt. Ich glaube, ich habe ihn noch nie vorher benutzt, aber er passt hier so gut. Den Text habe ich auf dem gleichen Papier gestempelt, frei Hand ausgeschnitten und mit Abstandspads befestigt. 
For my card I first designed the background with watercolour. After it had dried well, I embossed the snowflake with white powder. I punched the corners with an old hand punch. I don't think I've ever used it before, but it fits so well here. I stamped the text on the same paper, cut it out by hand and attached it with spacer pads.


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Scrapbook Forever Eiskristalle
Stempelkissen / stamp pads: Versamark; Archival dusty concord
Embossingpulver / embossing powder: Stampendous! detail white
Stanzen / punch: Fiskars Lace
Nuvo Crystal Drops rhubarb crumble

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Crafty Catz
Challenge #481 - Anything goes optional twist snow
Dragonfly Dreams
Challenge November - Christmas / Winter
Addicted to Stamps and More
Challenge #366 - Anything goes
The Daily Marker 30 days
Day 6 - Anything colored
#thedailymarker30day
 
*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Montag, 4. November 2019

Christmas ball moose and 3D technique with stamps

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Kennt Ihr auch 3D-Schneidebögen? Damit kann man Objekte aus Papier bauen, die dann eine gewisse Tiefe haben, also einen 3D-Effekt. Heute habe ich mir so etwas selber gemacht. Der tolle Elch hier bot sich quasi dafür an. Ich hatte gleich zwei Ideen im Kopf, als ich ihn sah, erstens, dass 3D super passen würde und zweitens, dass er perfekt auf eine Weihnachtskugel passt. Ist er nicht herrlich, der Kleine? Ihn und einige weitere tolle Stempel gibt es ab sofort bei Stamp Corner im Sortiment. Ich habe mich auch riesig gefreut, dass Manuela mir den Wunsch nach einem nicht-schnörkeligen Weihnachtsgruß direkt erfüllt hat. Wie findet Ihr den? Mir gefällt er super!
Do you also know 3D cutting sheets? You can use it to build objects out of paper, which then have a certain depth, so a 3D effect. Today I made something like this myself. The great moose here was perfect for it. I had two ideas in my head when I saw it, firstly that the 3D technique would fit perfectly and secondly that it would fit so well on a Christmas ball. Isn't it cute, that little one? He and some other great stamps are now available at Stamp Corner. I was also very happy that Manuela fulfilled my wish for a Christmas greeting that wasn't fancy in its font. How do you like it? I really love it! It reads "hearty Christmas wishes".

Den Elch habe ich als erstes mehrere Male mit Ink on 3 gestempelt. Das ist ein tolles Hybrid-Stempelkissen. Das bedeutet, Ihr könnt die Motive mit allem kolorieren, egal ob Wasser-basierte Farben oder Alkohol-basiert. Außerdem gibt es einen schönen detaillierten satten Abdruck. Auf dem Foto könnt Ihr sehen, welche Teile ich ausgeschnitten habe. Man hätte den untersten Kopf-Abdruck auch ganz lassen können, aber ich wollte nicht noch einmal nur für die Nase stempeln, daher habe ich da die Nase "geklaut". Beim Kolorieren ist es wichtig, dass Ihr auch die unteren Schichten etwas koloriert, da man sie ein bisschen sieht. Es genügt vollkommen, dort nur eine Grundfarbe aufzutragen. Ich habe alles mit Copics koloriert und dann mit Abstandspads (1mm) übereinander gesetzt. Für die Kugel habe ich lediglich einen weißen Kreis ausgestanzt, den ich dann ebenfalls koloriert habe. Den Faden für die Weihnachtskugel habe ich mit der Hand gezeichnet. Die weißen Herzen sind Stanzteile, die ich direkt auf die Karte geklebt habe. Auch das Muster auf der gestreiften Kante oben habe ich gemalt. Hierfür habe ich einen Poscamarker benutzt. 

First I stamped the moose several times with Ink on 3. This is a great hybrid stamp pad. That means you can color the motifs with anything, whether water-based or alcohol-based. It also results in a nice detailed full impression. On the photo you can see which parts I cut out. You could have left the bottom head print completely, but I didn't want to stamp the nose again, so I "stole" the nose from that piece. When colouring, it is important that you also colour the lower layers a bit, because you can see them lately. It is perfectly sufficient though to apply only one basic colour there. I coloured everything with Copics and then put it on top of each other with distance pads (1mm). For the ball, I simply punched out a white circle, which I then also coloured. I drew the thread for the Christmas ball by hand. The white hearts are punched parts, which I glued directly onto the card. I also painted the pattern on the striped edge above. For this I used a poscamarker.


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Stamp Corner Elch, Herzliche Weihnachtsgrüße
Stempelkissen / stamp pads: Ink on 3

Stanzen / dies: Quickutz CC-SHAPE-14-024 nesting circles; CArt U; Charlie&Paulchen
Copics 
Schnute / snout E00, E11, E17
Kugelhalter / ball holder YR21, YR23, YR27
Kopf / head YR23, YR27, E37, E79
Geweih / antlers E11, E17, E59
Nase und Kugel / nose and ball R20, R35, R29, R59
0, B000

Copic Multiliner 0.5
Posca red
Pearlmaker red

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.
Animal Friends
Challenge #80 - Rentiere
Ich habe extra nochmal nach dem Unterschied zwischen Rentier und Elch gegoogelt und dann festgestellt, dass es sich bei meinem Elch um ein Rentier handelt!
Watercooler Wednesday
Challenge #245 - Anything goes
Simon Says Stamp Wednesday Challenge
Simon Says: Anything goes

Freitag, 1. November 2019

Tough Darling


*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Ich hatte Euch ja geschrieben, dass ich von den neuen Texten des Visible Image Herbst-Releases mega begeistert bin. Und heute habe ich nochmal einen, den ich mit einem älteren und einem weiteren neuen Set kombiniert habe. "Life can be tough but my darling so are you". Boah!!!! Was für eine wundervolle Inspirationsquelle für meine Karte.
I had written to you that I was mega enthusiastic about the new words of the Visible Image autumn release. And today I have another one, which I combined with an older and another new set. "Life can be tough but my darling so are you". Whoa!!!! What a wonderful source of inspiration for my card.

Ihr glaubt es vielleicht nicht, was eine Herausforderung war, doch es ist das Gesicht. Erstens: wie will ich die Proportionen haben? Denn der Augenstempel mit der Augenbraue und der Mundstempel, an welchem die Nase nur angedeutet ist, sind zwei Stempel. Ohne auch nur irgendwas vom Gesicht gezeichnet zu haben fiel es mir nicht so leicht, zu entscheiden, wie groß ich den Abstand wählen soll. Und dann kommt natürlich noch die Koloration dazu. Und es ist ja so gut wie gar nichts von der Gesichtskontur nach dem Stempeln vorhanden. Das bietet Euch natürlich quasi eine weiße Leinwand für Eure künstlerische Freiheit. Es war faszinierend, die Frau unter den Stiften entstehen zu sehen. Die Koloration ist mit Copics und Polychromos gemacht. Der Reißverschluß ist ebenso mit Copics koloriert und auf dem ausgeschnittenen Gesicht angeklebt. 
Meinen Hintergrund habe ich mit Acrylfarben gestaltet.  

You may not believe it, which of the card was a challenge, but it is the face. First, how do I want the proportions? Because the eye stamp with the eyebrow and the mouth stamp, on which the nose is only indicated, are two stamps. Without having drawn anything from my face, it was not so easy for me to decide how big the distance should be. And then, of course, there's the colouration. And there is almost nothing of the facial contour after stamping. Of course this offers you a white canvas for your artistic freedom. It was faszinating to see the woman under the pencils emerge. The colouration is done with copics and polychromos. The zipper is also coloured with copics and glued on the cut out face.
I designed my background with acrylic paints.  


Heute ist wieder die 30-Tage Kolorier-Challenge von @KathyRac gestartet. Ich denke, diese Koloration ist ein guter Auftakt. Dieses Mal werde ich versuchen, an mehr Tagen teil zu nehmen. Aber ich werde nicht immer Tag das zeigen können, was ich genau an dem Tag koloriert habe. Oft brauche ich ein paar Tage um alles zusammen zu haben (Bilder, Beschreibung etc). Und es kann auch sein, dass ich Euch das ein oder andere vielleicht auch erst später zeigen draf ;)
 #thedailymarker30day
Today the 30-day Coloration Challenge of @KathyRac has started again. I think this coloration is a good start. This time I will try to participate in more days. But I won't always be able to show what I colored exactly on that day. Often I need a few days to have everything together (pictures, description etc).  And the option is there also that I am  not allowed to show it to you an that day already ;)
 #thedailymarker30day


  

Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Visible Image 
Brave and strong
Don´t Judge
Face it!
 
Stempelkissen / stamp pads: Ink on 3
Copics 0, E51, E53, E55, E13, E15, E33, E04, T1, T4, T6, R85, R59, B0000, B12, B91, B04, B02
Polyvhromos 189, 131, 146, 120, 151, 199
Acrylic paint

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Visible Wednesday - I am strong

 *** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***

Ich bin stark - Das ist nur einer der wahnsinnig tollen Worte, die in dem neuem Release von Visible Image zu finden sind. Ich konnte mich gar nicht entscheiden womit ich beginnen soll; da sind so viele so wundervolle Ausdrücke! Die heutige Karte aber soll "Ich bin stark" zum Thema haben. 
I am strong - This is only one of the amazingly rich words, which can be found in the new release of Visible Image. I could not decide for a while, which one to start with, since there are so many wonderful statements. But my card of today should have the theme "I am strong". 



Die Karte sollte einfach die Stärke zeigen und daher ist sie eher schlicht, aber markant gestaltet. Ich kann mir tausende von Bedeutungen dafür vorstellen und viele Geschichten dahinter und hoffe, dass auch Ihr Euch hier wiederfindet. 
The card should simply show the strength and therefore it is rather simple, but striking in its design. I can imagine thousands of meanings for it and stories behind it and hope that you will also find yourself here.

Wie ich die Karte gestaltet habe:
How I made this card:

Der Hintergrund meiner Karte ist ein Stück beige-farbener Karton, den ich mit Gesso bestrichen habe. Ich habe die Schablone "Stars & Stripes" für die Streifen benutzt, die ich mit Distress Oxides gemacht habe. Die Ränder habe ich ebenfalls mit Distress Oxides angefärbt.  
Meine Hauptfigur habe ich aus einem dunklen Karton gemacht, der eine Struktur hat. Durch Behandlung mit Gesso ist dieser besondere Effekt entstanden. Ich habe die Person darauf mit Ink on 3 gestempelt und ausgeschnitten. Hier kamen wieder die Distress Oxides zum Zuge. Die Ränder habe ich mit einem schwarzen Stift nachgefahren. Ebenso habe ich es mit dem Text gemacht. Für die Sprtizer habe ich ein wenig Farbe von den Distress Oxides mit einem Pinsel aufgenommen, mit Wasser vermischt und über die karte gespritzt.

The background of my card is a beige cardstock, which I treated with some Gesso. I used the stencil "Stars & Stripes" to create the stripes with Distress Oxides. I also dyed the edges of it with Distress Oxides. 
My main character is made from a dark piece of cardstock, which had some structure. After treatment with Gesso I achieved this special look. I stamped the person onto it with Ink on 3 and fussy cut it. Again, my Distress Oxides were used for staining the edges. I coloured the outerlines in black with a pen. The text was made the same way. For the splashes I took some ink from the Distress inks with a brush, added water and sprinkled it over the card.

 Shop


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Visible Image Don´t Judge
Stempelkissen / stamp pads: Ink on 3; Distress Oxides brushed corduroy, ground espresso, gathered twigs
Schablonen / stencils: Visible Image Stars & Stripes

Acrylic paint
Staedtler Lumocolor B 

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.