Samstag, 27. Dezember 2014

Eure wunderbaren Beiträge zur Challenge 2014

Ihr lieben,
ich möchte mich ganz herzlich für Eure Beiträge zur Challenge und für die Mitmachaktion bedanken. Insgesamt sind 17 Beiträge eingetroffen, davon zwei nicht gebastelte, die die Aktion der Spende unterstützen möchten und 15 selbstgestaltete Karten. Bitte checkt nochmal, ob Eure Karte auch bei den Bildern unten dabei ist, nicht, dass sie vielleicht noch in der Post hängt.

Hier kommen erst einmal die beiden Karten derjenigen, die das Projekt unterstützen möchten mit nicht-selbstgemachten Karten. Ganz herlzichen Dank, dass Ihr eine Karte geschickt habt. Dadurch erhöht sich der Spendenbetrag um je einen Euro:

Bianca R.
Dorothee B.














Und nun kommen wir zu den selbstgemachten Beiträgen, die die Aktion unterstützen und zusätzlich auch noch eine Chance auf einen Gewinn haben. Genauer genommen sind es zwei Preise, denn einer wird ja zusätzlich noch per Zufallslos vergeben.
Nele W.
Nils W.


Fangen wir mit den Beiträgen der Kinder an. Darüber habe ich mich ganz besonders gefreut:

Nils hat einen Tannenbaum aus Filzstücken gezaubert und seine Schwester Nele hat uns einen Nikolaus aus ihrem Handabdruck gemacht. Ist das nicht originell?





Als nächstes zeige ich Euch die Karten im klassischen rot grünem Kleid.
Martina R. (1)



Martina R. (2)



 

Zunächst kommt die Weihnachtsschnecke von Martina. Sie hat die Karte auch Innen passend gestaltet.




Jessi A.



Und Jessi schickt rote Weihnachtstauben umrandet von grünem Glitzer.







Conny S.
Gabi W.


Gabi hat weihnachtlich embosst und gestanzt, Conny hat klassisch Ihre Schere gezückt und Transparentpapier verwendet, durch das der Hintergrund durchscheint.






Barbara T.
Silvia H.
Jetzt kommt noch blau hinzu und wir sind bei Silvia und Barbara. Silvia schrieb extra noch, dass sie sich für diese Karte ganz viel Mühe gegeben hat. Sie mag sonst den schlichten Stil, aber wollte hier mal so richtig was hermachen :) Es hat sie eine gefühlte Ewigkeit gekostet, diese Karte zu machen. Barbara hat ein Tag geschickt, die Farben schimmern ganz toll. Ich vermute, sie hat mit Twinkling H2Os gearbeitet.
Sabine hat mir einen tollen Hirschkopf auf weihnachtlichen Sprüchen geschickt.
Sabine B.

Heidi K. (1)



Heidi K. (2)







Bei Heidi hängt ein Stern in der Karte, der hin- und herschwingt.





Brigitte Z. (2)

Brigitte hat eine quadratische Karte geschickt, die mit einer Banderole versehen war. Zieht man sie ab, kann man weitere Ecken aufklappen.
Brigitte Z. (1)

Eine besondere Karte seht Ihr als nächstes, auch wenn es auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist. Laura ist begeisterte Näherin und diese Karte ist tatsächlich aus Stoff genäht!
Laura R.
Eine ganz tolle Idee hatte auch Svenja, denn sie hat diese Karte für eine blinde Freundin entworfen und daher kann man sie nicht nur gut ertasten, sondern auch hören. Es raschelt in dem Weihnachtsbaum. Diese Karte gab es also zweimal, einmal für ihre Freundin, einmal für diese Challenge. Und wie passend ist denn das, denn der Spendenbetrag geht ja an Anderes Sehen.
Svenja K.

Hier kommt noch ein toller Vogel von Anne. Sie hat mit einer raffinierten Oberfläche und weißen kleinen Spritzern eine tolle Schneeatmosphäre erzeugt. Auch das hellblaue Papier hat einen ganz leichten Schimmer und setzt den Vogel toll in Szene.

Anne E.

Last but not least kommt hier noch ein Beitrag, der ein paar mehr Bilder erforderte, denn er ist ziemlich dreidimensional, so dass man ihn von verschiedenen Seiten ablichten muß, um alles zu sehen. Maike hat dieses Haus für mich gezaubert. Es kann flach verschickt werden und wenn man dann an den Pfeilen zieht, richtet es sich zu einem richtigen Haus auf. In dem Haus ist sogar Tapete und ein Tannenbaum. hihi

Maike G. (1)


Maike G. (3)
Maike G. (4)
Maike G. (2)
Maike G. (5)

So, das waren sie, Eure Beiträge zur Mitmachaktion. Jede einzelne ist ganz toll und jetzt habe ich die schwere Aufgabe den Gewinner zu bestimmen. Ihr werdet in den kommenden Tagen wieder von mir lesen. Habt ein paar Tage Geduld und genießt erst mal diese tollen Karten.

Nochmals ganz herzlichen Dank für Eure Teilnahme. Durch Eure Beiträge sind zunächst einmal 17 Euro zusammen gekommen. Drei Personen von Euch sind offizielle Follower meines Blogs, dadurch erhöht sich die Summe nochmals um drei Euro. Das macht insgesamt 20 Euro. Ich muß ehrlich zugeben, dass ich erhofft hatte, dass noch mehr bei dieser Aktion mitmachen, aber mein Blog ist wohl dazu noch zu wenig bekannt. Ich erhöhe daher den Spendenbetrag auf insgesamt 50 Euro.


Eure stempelfrida

Kommentare:

  1. Also diese Haus-Karte ist jawohl der Hammer! Bringst du die zum Medina mit? Büttöööö! Ich würde mir die Technik wirklich gerne mal anschauen :-)

    AntwortenLöschen
  2. boah, sind das schöne Karten, allesamt! Aber das Haus ist wirklich der Kracher!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so tolle Beiträge! Schade dass es nicht mehr waren, aber der Verein freut sich sicher auch über diese Spende! Das Haus von Meike ist der Oberhammer und hat in meinen Augen den Publikums Preis verdient *hihi, LG Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Svenja, das kann ich gerne machen. ... werde mir noch das OK von Maike dafür einholen, aber wie ich sie kenne, freut sie sich, dass die Karte gut ankommt und gibt die Idee gern weiter.
    Und Jessi: ... über einen Publikums-Preis oder gar Sonderpreise wird grad nachgedacht :)
    Eure stempelfrida

    AntwortenLöschen

Your feedback makes my day!