Dienstag, 17. November 2015

Driving Home for Christmas - Welcome Julie!


"Driving home for Christmas, fa la la la..." - Wer kennt diesen Song nicht? Ich finde, dass er so wunderbar die Stimmung wiedergibt, die ich empfinde, wenn ich in der vorweihnachtlichen Zeit heim fahre.
Mit dieser Karte möchte ich heute ganz herzlich Julie auf meinem Blog willkommen heißen. Sie hat mir verraten, dass sie neu in der Stempelszene ist und ich freue mich sehr, dass Du den Weg zu meinem Blog gefunden hast und ich Dich inspirieren darf.

"Driving home for Christmas, fa la la la..." - Who doesn´t know this song? I think it expresses so nicely what I feel when driving home before Christmas.
With this card I would like to warmly welcome Julie on my blog. I learned that she is new to the stamping world and I am so happy that you found your way to my blog. Thank you for being here, may I inspire you a little?



Heute startet eine neue Challenge bei Tuesday Throwdown und das Thema lautet Einkaufstour. Seid Ihr dabei? Ich hoffe, dass ich Euch mit meiner Karte dazu animieren kann.
Today starts a new challenge at Tuesday Throwdown with the theme Shopping Spree. Are you going to play along with us? I hope I can inspire you with my card.


Also ich muss Euch ja sagen, ich bin ja ein großer Fan von Bildern, die mit der No-Lines Technik gemalt sind - ABER!!! Es ist eine Mordsarbeit!!!!!! Vielleicht hätte ich mir auch nicht so ein fummeliges Motiv dafür aussuchen sollen, seufz. Als ich fertig war mit der Koloration dieses bildes habe ich mich gefühlt als hätte ich Fieber. Naja, was soll´s ich finde, es hat sich gelohnt :) Nochmal zur Erinnerung: Bei der No-Lines Technik stempelt man das Motiv mit einer sehr hellen Farbe, so dass man hinterher keine Linien im Motiv sieht. Das führt natürlich auch dazu, dass man das Motiv nur schlecht sehen kann beim Ausmalen.
Oh well, I tell you, I really love images drawn with the no-lines-technique - BUT!!! It really really is such hard work!!!! Maybe I should not have chosen such a flimsy image for it, uff. When I was done with the colouration, I felt like having fever. But hey, what the hell, I love the result :) As a reminder: The no-lines technique starts with stamping your image in a very light colour so that after colouration you would not see any lines. This of course also makes it hard for you to see the image during colouration.

Für die Stoßstange und den Grill habe ich übrigens einen silber farbenen Refiller benutzt, den ich mit Wasser leicht verdünnt habe. Das Tag ist eine Stanze, die auch die kleinen Löcher stanzt. Da ich ein pasendes Quadrat für den Hintergrund haben wollte, aber keine passende Stanze hatte, habe ich die "Löcher" mit einem Bleistift gezeichnet.
I used a refiller in silver diluted it with water to draw the bumper and the front of the car. The tag is made with a die, which also creates these little holes. I wanted to have a matching square for the background, but was lacking the right die. So I just drew the "holes" with a pencil.

Materialliste
Supplies
Stempel / stamp: Newtons nook Designs Winston´s Home for Christmas 20141003
Stempelkissen / stamp pad: Stampin Up blush rose
Refiller Brillance starlight silver 93
Stanze / die: DIE-namics MFT-375 PCD TRAD Tags STAX
Marker: Unipen fine liner 0.3; Signo white; Stampin Up Early Espresso
Copics R22, R35, R37, R39, B000, B41, B93, B95, B97, C5, YG25, YG61, YG63, G99, YR30, E23, E33, E43, E77, 0

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to join the following challenges with my card.
Inkspirational Challenges
Challenge #95 - Anything goes with silver
Happy Little Stampers
November Sketch Challenge
Copic Marker Europe
Challenge #45 - Christmas
Marker Pop
Challenge #82 - Hanukka or Christmas

Stempelmagie
Challenge #121 - Weihnachten

Kommentare:

  1. What a sweet card! It may have taken you a while but your no- lines technique turned out amazing! Thanks for joining us over at Inkspirational! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Your coloring the Image so lovely Nicole
    loks like illustrasion in a children book soo cuutee
    and I love the stitching on that tag too
    I only have that one for my Tag LOL
    Nicole I love the whole concept on this cute Tag Card
    I want to join the shopping spree challenge I have somekind of Images..
    Nicole I sent you mail hope you get it
    take your time to answer is okay
    big hugs
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. I just can't get over how beautiful your coloring is! Your very good. I hope someday to be able to do this as good as you do! Thank you for the special welcome that was super sweet! Your tag is definitely going to win the challenges you have chosen. Good luck!

    AntwortenLöschen
  4. This is so gorgeous! Even if it took a long time to color, the effort was well spent - such a beautiful effect!! Thanks for sharing with us!

    Jen {Newton's Nook Designs}

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön, die Mühe hat sich wirklich gelohnt. Ich bin total begeistert und wünschte, ich würde das auch irgendwann mal so können.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  6. What a beautiful card and the coloring is outstanding!

    AntwortenLöschen
  7. This is so adorable! Your coloring is fabulous!! Thanks so much for joining the Happy Little Stampers November sketch challenge.

    AntwortenLöschen
  8. This is so very cute. I just love it. I had to look twice to see just who was driving that car! Wonderful coloring. Thanks so much for playing along at Happy Little Stampers Sketch Challenge.

    AntwortenLöschen
  9. How fun is this.. I love your colors, so soft and pretty. Thanks for joining us at MarkerPop!

    AntwortenLöschen
  10. Den Bären hast Du wunder-wunderschön coloriert!!! Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt! Wahrscheinlich würde ich so ein fummeliges Bild erst gar nicht in no-line anfangen, also: RESPEKT ;o) Die Idee mit den Pünktchen auf dem Quadrat finde ich auch schlichtweg genial!

    AntwortenLöschen

Your feedback makes my day!