Montag, 1. Juni 2020

Wackeltiger - Kantensitzer

*** Dieser Post enthält Werbung. ***
*** This post contains advertisement. ***
Kantengucker mag ich ja echt gerne und Ihr? Also diese Tiere, die über eine Kante drüber schauen. Jetzt gibt es bei Stamp Corner ein neues Set mit ganz niedlichen Kantengucker-Tierchen. Aus diesem habe ich heute mit einem davon diese Wackelkarte gemacht. Sie sind aber auch prädestiniert dafür,  oder?
I really like edge-gazers, how about you? I mean these animals that look over an edge. Now you can get a new set of cute edge-gazer animals at Stamp Corner. I made this one into a rocker card with one of them today. But they're predestined for it, aren't they? The sentiments means "Sending you a hug".


Ihr kennt ja sicherlich das Prinzip einer Wackelkarte. Es ist so ziemlich die einfachste Art einer beweglichen karte, die ich kenne. Ihr nehmt einfach einen Kreis und versucht ihn möglichst in der Mitte zu falten. Dann noch dekorieren und schon seid ihr fertig :)

In meinem Fall habe ich auf die Karte noch einen Hintergrund aus Alkohol Inks geklebt. Darauf habe ich die Herzen und Punkte mit einem weißen Acrylstift gemalt. Den Text habe ich mit Distress Oxides gestempelt (ich liebe diese Deckkraft der Distress Oxides und stemple daher of meine Texte damit) und links im Schildchen ein Herz ausgeschnitten. Dahinter habe ich ein Designpapier mit ein paar Abstandspads befestigt und zwei Schleifenbänder angeknotet. 

Der Tiger ist mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics koloriert. Die Farben findet Ihr wie immer unten in der Materialliste. Den Tiger habe ich dann zweimal eingeschnitten, so dass der Körper hinten und die Pfoten vorne sitzen konnten.   

I'm sure you're familiar with the principle of a rocker card. It's pretty much the simplest kind of a moving card that I know of. You just take a circle and try to fold it in the middle. Then decorate it and you are done :)

In my case I glued a background of alcohol inks on the card. On it I painted the hearts and dots with a white acrylic pen. I stamped the text with Distress Oxides (I love the opacity of Distress Oxides and therefore I quite often stamp my texts with it) and punched out a heart in the left of the label. Behind it I attached a design paper with some spacer pads and knotted two ribbon bows.

The tiger is stamped with Ink on 3 and coloured with Copics. You can find the colours as always in the material list below. I cut the Tiger twice at the bottom, so that the body could sit behind and the paws in front of the card. 



Ich habe natürlich auch ein klitzekleines Video für Euch, in welchem Ihr den Tiger schaukeln sehen könnt. 
Of course I also have a very little clip for you in which you can see the tiger wiggle.
 


Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Stamp Corner Fühl Dich gedrückt, SC-PS-0066
Stempelkissen / stamp pads: Ink on 3; Distress Oxides black soot
Stanzen / dies: TCM Herz / heart; 119811 BXAT-AX-BT
Copics YR61, E51, E53, E55, YR21, YR23, YR27, E37
Alcohol Ink
Sakura 1.0

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Kommentare:

  1. Gorgeous card Thank you for joining us at Crafty Catz Challenge Blog good luck
    Ginny DT for Crafty Catz Challenge Blog
    My Blog As I do Rodos

    AntwortenLöschen
  2. So ein süßes Kärtchen.
    Danke für deine Teilnahme bei den Sweet Stampers.
    LG
    Kuni

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhaft gemacht.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei den Sweet Stampers.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen

Your feedback makes my day!