Sonntag, 8. April 2018

Drei vereint mit emboss resist

Kennt Ihr das? Ihr seht einen Sketch und denkt:"Oh, der ist aber toll!". Oder Ihr seht eine Farbkombination und seid gleich verliebt. Oder Ihr lest, dass eine bestimmte Technik in einer Challenge gefragt wird, die Ihr gerne mal wieder machen wolltet. So geschehen bei dieser Karte, die drei tolle Herausforderungen in sich vereint: Einen Sketch, eine Farbkombination und eine Technik. Die Details und Links zu den Challenges findet Ihr, wie immer, am Ende meines Posts.
Do you know this? You see a sketch and think, "Oh, that's great!" Or you see a colour combination and are in love. Or you read that a certain technique is asked in a challenge that you would like to try again. That's what happened with this card that combines three great challenges: a sketch, a color combination and a technique. You can find all details and link to the challenges at the end of my post as always.





Mittlerweile habt Ihr ja mitbekommen, dass ich eine große Freundin von den Distress Oxides bin. Sie haben so eine tolle Deckkraft und die Farben sind klasse!  So habe ich als erstes die Streifen auf der Karte mit der Emboss-Resist-Technik gezaubert. Wie geht das? Emboss resist heißt eigentlich, dass Ihr etwas in einer Farbe embosst (meist farblos auf weißem Untergrund oder weiß) und dann mit einer Farbe drüber malt, so dass das embosste Motiv hinterher durchscheint. In meinem speziellen Fall musste ich aber erst einmal eine Schablone für die Streifen machen. Ich habe dafür die Außerränder mit Washitape abgeklebt. (Irgendwie fühle ich mich ein bisschen von meinem Washitape an der Nase herum geführt. Wenn ich will, dass es klebt, dann krempelt es sich immer wieder hoch und ich muss es irgendwie mit anderem Kleber oder Tesafilm befestigen. Wenn ich will, dass es sich wieder ablöst, dann klebt es bombenfest!). Dann habe ich in den ersten Streifen mit dem Blumenstempel einige Abdrücke mit Versamark gemacht und mit farblosem Embossingpulver embosst. Danach habe ich die Distress Oxide Farbe aufgetragen. Ebenso bin ich danach beim zweiten Streifen vorgegangen. 

Meanwhile you have noticed that I am a great friend of the Distress Oxides. They have such great covering power and the colours are gorgeous!  The first thing I did was to conjure up the stripes on the card using the emboss erstist technique. How do you do that? Emboss resist actually means that you emboss something in one color (usually colorless on white background or white) and then paint a colour over it so that the embossed motif shines through afterwards. In my special case, however, I first had to make a template for the stripes. I covered the outside edges with washi tape. (Somehow I feel a bit led by my washi tape. When I want it to stick, it keeps rolling up and I have to fix it somehow with other glue or adhesive tape. When I want it to come off again, then it sticks firmly!). Then I stamped the flower stamp a few times in thr first stripe with Versamark and embossed them with transparent embossing powder. Then I applied the Distress Oxide paint. Afterwards, I went the same way with the second stripe.

Die mint-farbenen Blumen habe ich mit Memento gestempelt, mit Tria Letraset Markern Copics und Buntstiften koloriert, ausgeschnitten und mit Abstandshaltern auf der Karte fixiert. 
I stamped the mint coloured flowers with Memento, coloured them with Tria Letraset markers, Copics and crayons, fuzzy cut them and fixed them on the card with foam pads.
 
Materialliste
Supplies
Stempel / stamps: Create A Smile Magic Flower, Botanical Love
Stempelkissen / stamp pads: Distress oxides black soot, candied apple, worn lipstick; Memento tuxedo black; Versamark
Embossingpulver / embossing powder: Rayher transparent / clear
Copic RV000, RV02, G00
Letraset Tria 562, 563
Buntstifte / crayons

An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Kommentare:

  1. What a beautiful card! I love the colour combination and I love those flowers! Your colouring is amazing! Thanks for joining us this week at Freshly Made Sketches!

    AntwortenLöschen
  2. Love how you made the background panels! Beautiful colors! Very pretty card! Glad you joined us at FMS!

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful! Love your emboss resist strips. Thanks for joining us for this week's Color Throwdown!

    AntwortenLöschen
  4. Such a beautiful card! Thank you for playing along with Create a smile challenge

    AntwortenLöschen
  5. This is awesome take on emboss resist technique! Love it ♥
    Thanks for playing with Create a smile challenge :)

    AntwortenLöschen
  6. Your card is truly lovely! Thanks for sharing it with us in the Create a Smile Stamps challenge!

    AntwortenLöschen
  7. Pretty card, thank you for joining the challenge, good luck!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Idee die selben Stempel sowohl im Hintergrund als auch im Vordergrund zu verwenden! Sehr schöne Karte. Danke fürs mitmachen in der CAS Blog Challenge!

    AntwortenLöschen

Your feedback makes my day!