Dienstag, 7. April 2015

April showers

Im April gibt es ja schon mal Regen, aber ich denke, mit diesem Motiv kommt trotzalledem Freude auf, gell? So ist es auch mit dem Spruch "April showers bring May flowers", also dass Regen im April Blumen im Mai spriessen lässt. Man muss immer das Gute sehen. Ja, ja, das ist möglich! Schau Dir das Leben von der Sonnenseite an. Setz Dir eine rosa Brille auf!
April sometimes brings rain showers, yes, but I think it can be fun anyways as shown with this motif, right? It is as the sentiment "April showers bring May flowers" wants to let us know: You should always look for the good side in what happens. Yes, that´s possible! Look at life from the bright side. Put your pink glasses on!


Auf den folgenden Bildern könnt Ihr die einzelnen Schritte zu meinem Hintergrundpapier sehen. Zunächst habe ich die Wolken in dunkelblau gestempelt. Danach habe ich die Wolken mit einer Bleiche gestempelt und stark erhitzt. So entsteht eine hellere Farbe und je nach Papier kann das der gleiche Farbton sein oder wie hier bei mir ein beige. Im dritten Schritt habe ich die Regentropfen mit VersaMark gestempelt und dann mit transparentem Embossinpulver embosst. So bekommen sie sogar einen leichten nass-Schimmer. Meine liebe Maike, ich hoffe, diese Technik und der resultierende Hintergrund gefallen Dir für Deinen Gastdesigner-Monat in der Stempelküche :)
On these pictures you can see how I stepwise created the background of my project. First I stamped the clouds in dark blue and as a second step with a bleach. I then heated the paper, so that the bleaching is being accelerated. Depending on the paper you achieve either the colour of your paper in a lighter tone or as in this case a light beige. As a last step I stamped the water drops with VersaMark and embossed it with transparent powder. This way, the drops even look as if they would be wet. My dear Maike, I hope this background and the matching technique fit your expectations as guest designer this month for the Stempelküche :)



Für meine Karte habe ich die folgenden Materialien verwendet:
Supplies:
Stempelkissen /stamp pads: Stampin Up night of navy, VersaMark, Castaway, Memento tuxedo black
Stempel /stamps: My favorite things, Rain or Shine
Copics E40, E09, E13, E33, C2, C3, C5, B60, B21, B97, B37, YR00, YG23, YG07, G12Signo marker white
Embossingpulver / embossing powder: Rayher transparent


An den folgenden Challenges möchte ich mit meiner Karte teilnehmen.
I would like to participate into the following challenges with my card.

Match the sketch
Sketch #066
QKR stampede
Challenge #133 - April showers bring May flowers
Stempelküche
Challenge #16 - DIY Hintergrund

Kommentare:

  1. What a Wonderful design! Such a sweet image and I LOve your raindrops.
    Thank you so much for joining us this week at QKR Stampede.
    Chrissyxx
    I always wear 'pink' glasses! x

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stempelfrida! Ich würde sagen, das ist ein durchaus würdiger Teilnehmer für die DIY-Hintergrund-Challenge ;o) Coole Technik!!! Ich wäre nie auf die Idee gekommen mit Bleiche zu stempeln... dabei hätte ich viel zu viel Sorge um meinen Stempel, mein Papier und mein Arbeitszimmer gehabt ;o) Ganz liebe Grüße und bis bald! Deine Maike

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful technique on the background, Stemplefrida! Beautiful card. It's great to see you playing along in the "April Showers..." challenge at QKR Stampede this week. We'd love to see you again next week, too. Good luck in the challenge.
    NanaConnie DT

    AntwortenLöschen
  4. Great card, and I love the sentiment. Thanks for joining us this week at QKR Stampede. Karal DT

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller HIntergrund ist das geworden. Total kreativ! Klasse auch, dass du die Anleitung direkt dazu gepostet hast. Ich freue mich, dass du auch diesmal wieder bei der Stempelküche-Challenge dabei warst.

    AntwortenLöschen

Your feedback makes my day!